Worldtrip Banner

Können Hunde fernsehen?

vor 2 Jahren, 5 Monaten - Aufrufe

Können Hunde fernsehen?

Schaut dein Hund manchmal minutenlang ganz aufmerksam fernsehen? Bestimmt hast du dich auch gefragt, ob der Hund überhaupt etwas erkennen kann oder in der Lage ist fernsehen zu schauen. In diesem Artikel erfährst du deine Antworten.

Anzeige

 

Tony der Mops beim fernsehenTony schaut TV

In manchen Ländern gibt es sogar für Hunde spezielle Fernsehkanäle. Aber wie ist es in der Tat. Kann ein Hund überhaupt fernsehen und etwas am Bildschirm erkennen? Dies kommt darauf an, wenn einige Voraussetzungen gegeben sind. Der frühere Professor für Psychologie und Experte für Mensch-Hund-Beziehung, Stanley Coren, hat sich mit dieser Frage ausgiebig befasst.

Der perfekte Hunde-Fernseher

Der Professor nennt als wichtigste Voraussetzung, dass der Fernseher ein für Hunde flimmerfreies Bild liefern sollte. Erst ab einer Bildfrequenz von 75 Hertz, so Coren, können Hunde flimmerfrei fernsehen.

Dies bedeutet, dass ältere Fernsehgeräte, die meistens eine niedrigere Bildfrequenz haben, nicht unbedingt für das Hundeauge geeignet sind. Der Hund würde in diesem Fall eine Serie von einzelnen flackernden Bildern visuell wahrnehmen. Moderne HD-Fernseher würden hier für den Hund das optimale Bild liefern, indem er flüssige Bewegungen erkennen kann.

 

Anzeige

Was schauen sich Hunde gerne an?

Hunde reagieren sehr sensibel auf Bewegungen. Am besten ist es, wenn die Kameraperspektive auf Augenhöhe mit dem gefilmten Objekt ist. Hunde können Fernsehbilder aus der  Nähe (ca. 30 – 50 cm) nicht scharf sehen.

Sehr populär bei Hunden sind Tierdokumentationen und Sendungen, in denen Tiere vorkommen. In den USA wurde sogar das erste Kabelprogramm eigens für Hunde, DogTV, gestartet, welches sieben Tage die Woche läuft. Es werden alle möglichen Hunde, beim Ballspielen, schwimmen usw. gezeigt. Im Hintergrund läuft beruhigende klassische Musik.

Tony liebt Tierreportagen. Er schaut sich solche Sendungen sehr aufmerksam und konzentriert meist minutenlang an. Hierbei habe ich ihn mal gefilmt und ein kleines Video erstellt (siehe unten). Sehr amüsant.

Video: Tony schaut eine Tierreportage

Doch die täglichen Spaziergänge, in denen der Hund neue Gerüche erschnüffeln und mit Artgenossen spielen kann, ist für ihn viel spannender, als nur passiv fern zu sehen.

Wie ist es mit deinem Hund? Schaut er fern? Schreibe ein Kommentar dazu.

Wenn du diesen Artikel gut findest, dann teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter oder Google+. Weiter unten findest du die Share-Buttons.

 

Anzeige

______________________________________________________________

Lese auch:

---> Können Hunde lachen?

---> Indoor-Spiele und Aktivitäten mit dem Hund

---> Grundlagen für eine erfolgreiche Hundeerziehung

---> Die häufigsten Fehler bei der Hundeerziehung

---> Durchfall beim Hund - So bleibt mein Hund gesund - Teil 3/33

---> Impfungen beim Hund - So bleibt mein Hund gesund - Teil 2/33

 

The Pugfather - Tonys ShopAnzeige

 

Weitersagen:
comments powered by Disqus