Worldtrip Banner

Tony lässt sich beim Münchner Förderzentrum streicheln

vor 2 Jahren, 11 Monaten - Aufrufe

Tony lässt sich beim Münchner Förderzentrum streicheln

Tony der Mops beim Muenchner Foerderzentrum

Die ICP Gruppe München betreut in ihren verschiedenen Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit infantiler Cerebralparese (ICP), einer frühkindlichen Hirnschädigung.

 

Anzeige

Ein vielseitiges, individuelles Betreuungsangebot für alle Lebensphasen stellt sicher, dass die Menschen mit Behinderung optimal und ganzheitlich gefördert werden. Hier setzt die Gruppe auf einen  integrativen und interdisziplinären Ansatz basierend auf einem Zusammenspiel von Medizin und Therapie sowie Sonder-, Heil- und Berufspädagogik. Ziel und Grundprinzip der ICP Gruppe ist es, die Betroffenen beruflich sowie auch sozial zu integrieren.

Tony der Mops beim Münchner Förderzentrum Tony der Mops besucht behinderte Menschen

Tony der Mops besucht behinderte Menschen Tony der Mops besucht behinderte Menschen

Zusammen mit einigen ehrenamtlichen Mitgliedern der Streichelbande e.V. besuchte Tony mit anderen Hunden das Münchner Förderzentrum. Die Streichelbande e.V. absolviert ca. 300 Besuche im Monat, und zwar in Senioren-, Behinderten- und Kindereinrichtungen sowie in Schulen und Kindergärten. Mit ihren Hunden wollen sie Behinderten, schwerkranken Kindern und Erwachsenen sowie alten Menschen mehr Freude und Wärme schenken. Sie machen wirklich eine tolle Arbeit.

 

Anzeige

Tony traf einige Menschen mit infantiler Cerebralparese. Hierbei konnten sie für eine Stunde Tony Leckerlies geben, streicheln und mit ihm spielen. Für Tony war es der erste Besuch in einer Behinderteneinrichtung. Laut vielen Mitgliedern der Streichelbande hat er es „wirklich toll gemacht“. Die Behinderten Jugendlichen und Erwachsenen haben auch Tony sehr schnell in ihr Herzchen geschlossen. Die Hunde der Streichelbande und Tony konnten somit diesen Menschen für diese Zeit viel Freude und Wärme schenken. Eine wirklich tolle Sache.

 

Sweet Tony Edition thepugfather.com

 

Anzeigen

Weitersagen:
comments powered by Disqus